Suchen 
 

Wie funktioniert AP-Running?

  1. "APrunner" sind Freunde des Afrikaprojektes von Dr. Schales, die jedes  Jahr viele Kilometer sammeln als Läufer, Radler, Schwimmer, Wanderer, Walker oder Inlineskater.
  2. Für diese Kilometerleistung suchen sich die "APrunner" Sponsoren oder sponsern sich selbst. Die Beträge legen Sie individuell fest.
  3. Das Spendengeld wird ausschließlich für zwei Projekte des Fördervereins eingesetzt: Aidstherapieprojekt (Laufen für Leben) und Bildung (Laufen für Lernen)
  4. Alle Angaben werden im Laufpass dokumentiert, der dem Afrikaprojekt zugeschickt wird und auch auf der Homepage aktuell erfasst wird. Die Spende wird vom "APrunner" auf das angegebene Spendenkonto überwiesen mit Angabe des Namens, der Adresse und des Kennwortes "APrunner 2017".
    Sie können gerne Ihre Pässe in regelmäßigen Abständen zur Aktualisierung einreichen und einmalig am Ende des Jahres überweisen.
  5. Das Endergebnis eines Jahres wird Anfang des neuen Jahres bekannt gegeben und gefeiert. Alle abgegebenen Laufpässe landen in einer Tombola mit attraktiven Preisen unserer Projektpartner und Kunst aus Zimbabwe.
  6. Auch in Afrika laufen Mitarbeiter des St. Luke’s Hospitals sowie Schüler und Lehrer der Partnerschulen mit und sammeln Kilometer für "ihre" Projekte. Diese Laufpässe werden nach Deutschland gebracht und können gerne gesponsert werden.
  7. Alle "APrunner" erhalten aktuelle Informationen über diese Aktion auf der Homepage, per E-mail und auch per Post.
  8. Neue Laufpässe können auf der Homepage ausgedruckt werden, gerne senden wir per Post zu oder bieten diese auf Veranstaltungen des Afrikaprojektes kostenlos an!
  9. Jeder kann im laufenden Jahr zu jedem Zeitpunkt mit dieser Aktion beginnen und sie auch beenden.
  10. Wer will, kann am 1.1.2017 anfangen und am 31.12.2017 aufhören...
    Siyabonga! – Danke!
    Oliver Schales, Projektleiter APrunner

Infobox

Spendenbescheinigung möglich!

Wir benötigen Name und Adresse, um volle Laufpässe mit ihren Spenden zu bescheinigen!

Bankverbindung

Afrikaprojekt Dr. Schales
IBAN:
DE81 5909 2000 2955 5502 02


BIC:

GENODE51SB2

Bank: Vereinigte Volksbank Dillingen Dudweiler Sulzbach/Saar
Kto. 295 555 0202 BLZ 590 920 00

Kennwort: "AP-Runner"

Und das ist auf den T-Shirts drauf!
Laufshirts und vieles mehr erhalten Sie im Streifenshop des Afrikaprojektes: www.streifenshop.de